• Martin Scharff

Kräuter und Gewürze im Heidelberger Schloss

Damals im Deutschen Apothekenmuseum und heute in der Schlossküche

Nehmen Sie teil an einer Reise in die Vergangenheit: Bei  einer Führung durch das eindrucksvolle Deutsche Apothekenmuseum im Schloss Heidelberg erfahren Sie, wie beispielsweise die Kostbarkeiten Safran und Muskatnuss gehandelt wurden. Oder, welche Rollen einfacher Pfeffer oder Salbei bei der Herstellung von Arzneien spielten.

Lauschen Sie Geschichten von höfischen Mundköchen und wie sie die Speisen des Barock, der Aufklärung und der Romantik für die Kurfürsten des Schlosses würzten.

Doch, dass Kräuter und Gewürze vor allem in der Küche unverzichtbar sind, dürfen Sie Im Anschluss an die Führung verkosten. Es wartet ein auf die Saison abgestimmtes Kräuter- oder Gewürzmenü auf Sie, welches Sie in unserem urigen, historischen Backhaus genießen.

 

 

Gewürzmenü

(Oktober bis April)

Vorspeise
Mit Zimt geräucherte Entenbrust an bunten Kürbis-Linsen mit Feldsalat in Balsamico-Walnuss Vinaigrette

Suppe
Safranschaumsuppe mit gegrillter Jakobsmuschel

Hauptgang
Rosa gebratenes Roastbeef mit Rotwein-Pfeffersauce, Muskatkartoffeln und Wurzelgemüse

Dessert
Creme Brûlée vom Kardamon mit Gewürzorangen und Pistazien-Eis

Kräutermenü

(Mai bis September)

Vorspeise
Zweierlei vom Stubenküken mit Salbei und Parmaschinken an saisonalem Spargelsalat mit konfierten Tomaten

Suppe
Schaumsuppe von 8 Gartenkräutern mit Wachtelei

Hauptgang
Kalbsrücken unter der Thymian-Schalotten Kruste auf jungem Kohlrabi und Karotte mit Pinienkernschupfnudeln und Madeirajus

Dessert
Lavendel Panna Cotta mit Beerensalat und weißem Schokoladeneis

 

Preise

3 Gang Menü - Apothekermenü
59.- € pro Person

4 Gang Menü - Apothekermenü
65.- € pro Person

Buchbar ab 12 Personen
Inklusive Führung durch das Deutsche Apothekenmuseeum

 

Voranmeldung erforderlich
Reservierungsanfrage